Verordnungen über Prüf- und Informationsanforderungen gemäß Altstoffverordnung

Im Amtsblatt der EG wurde die Verordnung (EG) Nr. 465/2008 sowie die Verordnung (EG) Nr. 466/2008 über Prüf- und Informationsanforderungen an Importeure und Hersteller bestimmter persistenter, bioakkumulierbarer und toxischer Stoffe bzw. vorrangig zu prüfender Stoffe gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 (Altstoffverordnung) veröffentlicht. Wesentliche Inhalte sind:

  • Verpflichtung von Herstellern und Importeuren zur Übermittlung von Informationen zu den folgenden, im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 465/2008 aufgeführten Altstoffen:

    CAS-Nr. Bezeichnung
    118-82-1 2,2′,6,6′-Tetra-tert-butyl-4,4′-methylenediphenol
    15571-58-1 2-ethylhexyl 10-ethyl-4,4-dioctyl-7-oxo-8-oxa-3,5-dithia-4-stannatetradecanoate
    3542-36-7 Dichlorodioctylstannan
    50849-47-3 5-Nonylsalicylaldehydoxim
    83846-43-9 Benzoesäure, 2-hydroxy-, mono-C>13-alkylderivate, Calciumsalze (2:1)
    31565-23-8 Di(tert-dodecyl) pentasulfid
    84929-98-6 Magnesium, bis(2-hydroxybenzoato-O1,O2)-, ar,ar′-di-C>13-alkylderivate
    556-67-2 Octamethylcyclotetrasiloxan
    61788-44-1 Phenol, styrolisiert
    61788-32-7 Terphenyl, hydriert
    3590-84-9 Tetraoctyltin
    25103-58-6 tert.-Dodecanethiol
    27107-89-7 2-Ethylhexyl 10-ethyl2-dioctyl-7-oxo-8-oxa-3,5-dithia-4-stannatetradecanoat
    31570-04-4 Tris(2,4-di-tert-butylphenyl)phosphit
    541-02-6 Decamethylcyclopentasiloxan
    38640-62-9 DIPN
  • Verpflichtung von Herstellern und Importeuren, die Angaben gemäß Altstoffverordnung übermittelt haben, zur Vorlage von Informationen hinsichtlich der folgenden, im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 466/2008 aufgeführten Altstoffe:

    CAS-Nr. Bezeichnung
    26523-78-4 Tris(nonylphenyl)phosphit
    13775-53-6 15096-52-3 Trinatrium-hexafluoroaluminat
    65996-93-2 Pech, Kohleteer bei Hochtemperatur
    25617-70-8 2,4,4-Trimethylpenten
    7440-02-0 Nickel
    7786-81-4 Nickelsulfat
    3333-67-3 Nickelkarbonat
    7718-54-9 Nickeldichlorid
    13138-45-9 Nickeldinitrat
    85535-85-9 Alkane, C14-17, chloro
    98-73-7 Nitrobenzen
    98-54-4 4-tert-Butylphenol
    75-91-2 Tert-Butylhydroperoxid (TBHP)
  • Festlegung der durchzuführenden Prüfungen, der zu übermittelnden Informationen und der dafür geltenden Fristen.

 
Die Verordnungen treten am 30.05.2008 in Kraft und gelten unmittelbar (keine Umsetzung in nationales Recht erforderlich).

Verordnung (EG) Nr. 465/2008

Verordnung (EG) Nr. 466/2008


29.05.2008
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×